Pressemitteilung - KUDEM verurteilt den Terroranschlag in Istanbul

Mannheim, 12.01.2016. Das KUDEM verurteilt auf das Schärfste den grausamen Terrorakt, der heute Vormittag in dem für Einheimische und Touristen gleichermaßen als Reiseziel beliebten Sultanahmet-Platz verübt wurde.

Erneut sind wir erschüttert über die Kaltblütigkeit und Brutalität der Tat, die nichts anderes als Zerstörung und Trauer hervorgebracht hat. Es gibt keine Rechtfertigung für solch eine Tat. Diese Tat steht im krassen Widerspruch zu den Prinzipien und Werten des Islams und der Botschaft des Propheten. Unser aller Schöpfer gebietet die Achtung seiner vielfältigen Schöpfung.
Als solches ist dieser Akt als ein Angriff auf unsere Gesellschaft und unsere gemeinsame Zukunft zu bewerten, somit absolut inakzeptabel.
Mit unseren Gedanken sind wir bei den Angehörigen der Opfer aus der Türkei und den verschiedenen Nationen, darunter zahlreiche deutsche Touristen.
Wir hoffen, dass diese sinnlosen Taten ein Ende finden und die Menschen in Frieden und Harmonie zusammenleben können.
KUDEM

German
Turkish
Bibliothek

Zur Realisierung der skizzierten Anliegen wird eine Bibliothek mit mehrsprachigen (arabisch, deutsch, türkisch, englisch und französisch) Beständen eingerichtet, die insbesondere der wissenschaftlichen Arbeit dienen soll, mit ihrem breiten Themenspektrum jedoch auch interressierten Laien offen steht.

Copyright © 2019 KUDEM e.V. Alle Rechte vorbehalten.