Social Media
Über uns

Wir nennen uns Kulturhaus der europäischen Muslime, kurz Kudem, und knüpfen an die wissenschaftsorientierte Arbeit des Instituts für Islamische Studien und Interkulturelle Zusammenarbeit (IFIS & IZ) an.

Miteinander leben statt nebeneinander ist unser Motto. Ohne sich in eine Gesellschaft zu integrieren, kann man keine tatsächliche Akzeptanz von den Mitmenschen erwarten. Aus diesem Grund wollen wir Wege und Möglichkeiten erforschen, die Integration zu erleichtern.

Weiterlesen..

KUDEM geförderter Verlag IFIS&IZ Publications: Erster Band der Reihe „Schriften des Imām al-Ḥaddād“ erschienen

Mit großer Freude präsentiert IFIS&IZ Publications eine weitere Buchveröffentlichung. Das Werk mit dem Titel „Das Benehmen des Gottessuchers“ ist der erste Band der Reihe „Schriften des Imām al-Ḥaddād“, in deren Rahmen weitere Werke dieses bedeutenden Sufi-Gelehrten übersetzt und publiziert werden sollen.

Das Buch, welches mit einem Vorwort von Herrn Prof. Dr. Hüseyin İlker Çınar (IFIS&IZ Mannheim / Universität Osnabrück) eingeleitet wird, ist von Herrn Dr. Martin Mahmud Kellner aus dem Arabischen ins Deutsche übersetzt und mit Anmerkungen versehen worden. Für die deutschsprachige Leserschaft hat sich durch diese Übersetzung erstmals die Möglichkeit ergeben, Imām al-addād anhand eines seiner Werke kennenzulernen. Imām al-addād (gest. 1720), dessen zahlreiche Werke bereits in verschiedene andere Sprachen übertragen wurden, gilt als einer der bedeutendsten Vertreter des international verbreiteten Baʿlawiyya-Sufiordens.

 

NEUERSCHEINUNG:

ʿAbd Allāh Ibn ʿAlawī al-addād

Das Benehmen des Gottessuchers. Ādāb sulūk al-murīd (Arabisch-Deutsch)

96 Seiten / Hardcover / 17,0 x 24,0 cm

Mannheim: IFIS&IZ Publications, 2016

Reihe: Schriften des Imām al-addād, Bd. 1

ISBN 978-3-95888-001-6

German
Turkish
Bibliothek

Zur Realisierung der skizzierten Anliegen wird eine Bibliothek mit mehrsprachigen (arabisch, deutsch, türkisch, englisch und französisch) Beständen eingerichtet, die insbesondere der wissenschaftlichen Arbeit dienen soll, mit ihrem breiten Themenspektrum jedoch auch interressierten Laien offen steht.

Copyright © 2017 KUDEM e.V. Alle Rechte vorbehalten.