Social Media
Über uns

Wir nennen uns Kulturhaus der europäischen Muslime, kurz Kudem, und knüpfen an die wissenschaftsorientierte Arbeit des Instituts für Islamische Studien und Interkulturelle Zusammenarbeit (IFIS & IZ) an.

Miteinander leben statt nebeneinander ist unser Motto. Ohne sich in eine Gesellschaft zu integrieren, kann man keine tatsächliche Akzeptanz von den Mitmenschen erwarten. Aus diesem Grund wollen wir Wege und Möglichkeiten erforschen, die Integration zu erleichtern.

Weiterlesen..

Grundschulkinder der Mannheimer (Neckarau) Wilhelm-Wundt Schule entdecken im KUDEM die Kunst der Kalligraphie

Am 17. Mai 2016 besuchten die Grundschulkinder aus der Kernzeit und aus dem Hort der Wilhelm-Wundt-Schule das KUDEM.

Nach einem herzlichen Empfang wurden unsere jungen Besucher in Begleitung von Frau Rendler durch die Räumlichkeiten des KUDEM geführt. Im Anschluss der Besichtigung der Bibliothek und den weiteren Räumlichkeiten der Einrichtung begann der Kalligraphie-Workshop unter der Leitung von Herrn Vedat Koc. Interessiert und voller Spannung folgten die Kinder der einführenden Präsentation zur Kalligraphie von Herrn Koc, dessen Kunstunterricht in Kalligraphie und Wassermalerei jeden Sonntag im KUDEM durchgeführt wird und für jeden Kunst-Interessierten offen steht. Nach einer intensiven Fragerunde hatten die Grundschulkinder die Möglichkeit sich in der Kalligraphie-Kunst zu üben und sich künstlerisch zu entfalten. Als eine Überraschung für den Tag konnten unsere jungen Gäste Keilrahmen, die zuvor mit den Namen der Kinder individuell in Arabisch in verschiedenen Farben beschriftet wurden gestalten. Mit Freude und Spaß gestalteten die Kinder aktiv diese ganz individuell und nahmen ihre Kunstwerke der Kalligraphie als Andenken des ereignisreichen Tages mit nach Hause. Die Freude über das Neuerlernte und der Spaß aktiv sich künstlerisch zu betätigen waren an den Gesichtern zu erkennen.

Mit der universellen Sprache der Kunst, Kultur und Wissenschaft sollen Grenzen überwunden und Gemeinsamkeiten hervorgehoben werden – für eine friedliche und harmonische Gesellschaft.Das KUDEM vertritt eine mystische Ausprägung des Islams, in deren Vordergrund der Frieden und das harmonische Miteinanderleben steht. Im Vordergrund seiner Projekte stehen Kunst, Kultur und Wissenschaft. Die wissenschaftliche Arbeit erfolgt über die Förderung des Instituts für Islamische Studien und Interkulturelle Zusammenarbeit (IFIS&IZ). Begleitet wird das Gesamtprojekt von Herrn Prof. Dr. Hüseyin İlker Çınar (IFIS&IZ Mannheim, Lehrstuhlinhaber für Koranexegese an der Universität Osnabrück).

German
Turkish
Bibliothek

Zur Realisierung der skizzierten Anliegen wird eine Bibliothek mit mehrsprachigen (arabisch, deutsch, türkisch, englisch und französisch) Beständen eingerichtet, die insbesondere der wissenschaftlichen Arbeit dienen soll, mit ihrem breiten Themenspektrum jedoch auch interressierten Laien offen steht.

Copyright © 2017 KUDEM e.V. Alle Rechte vorbehalten.